Verwendung einer Luftfritteuse: Ein Leitfaden für Anfänger - Bagotte Official

Alles Gute zum Vatertag - 25% RABATT mit Code: BG25

So verwenden Sie eine Heißluftfritteuse: Ein Leitfaden für Anfänger

RSS

Verwendung einer Luftfritteuse: Ein Leitfaden für Anfänger

Veröffentlicht am Mai 21

Seit ich diesen Blog veröffentlicht habe, haben viele Bagotte-Fans E-Mails verschickt, in denen sie mir als Anfänger erklären, wie man die Luftfritteuse benutzt. Wie arbeiten Sie? Brät es wirklich?

Hier ist ohne weiteres die Antwort für Sie.

Ist der Luftfritteuse eine Fritteuse?

Nein.

Sehen Sie auf Air Friteusen Arbeit

Das Arbeitsprinzip der Heißluftfritteuse ist die "High-Speed-Air-Circulation-Technologie". Es erzeugt heiße Luft, indem es das Wärmerohr in der Maschine auf eine hohe Temperatur erhitzt, und verwendet dann einen Ventilator, um die Hochtemperaturluft in den Topf zu blasen, um die Lebensmittel zu erhitzen, sodass die heiße Luft in einem geschlossenen Raum zirkuliert. Verwenden Sie das Fett der Lebensmittel selbst, um die Lebensmittel zu braten, wodurch die Lebensmittel entwässert werden und die Oberfläche golden und knusprig wird, wodurch der Brateneffekt erzielt wird. Sie können sich die Heißluftfritteuse also wie einen einfachen Backofen mit einem Ventilator vorstellen.

Wichtige Tipps, die Sie bei der Verwendung einer Heißluftfritteuse beachten sollten

Legen Sie den Rost in den Korb

Dadurch kann heiße Luft um das Essen herum zirkulieren und verhindert auch, dass das Essen in überschüssigem Öl sitzt.

●Heizen Sie Ihre Heißluftfritteuse vor

Durch Vorheizen kann Ihre Heißluftfritteuse gleichmäßig garen.

Wenn Ihre Heißluftfritteuse keine Vorheizeinstellung hat, drehen Sie sie einfach auf die gewünschte Temperatur und lassen Sie sie etwa 3 Minuten laufen, bevor Sie Lebensmittel hinzufügen.

●Ölen Sie den Heißluftfritteusenkorb

Auch wenn Ihre Speisen kein Öl benötigen, können Sie den Frittierkorb mit etwas Fett einfetten, damit Ihre Speisen nicht an der Pfanne kleben bleiben.

●Verwenden Sie niemals Aerosol-Sprühdosen in Ihrer Heißluftfritteuse

Aerosol-Spraydosen verursachen leicht Risse im Heißluftfritteusenkorb, sind zudem sehr reizend und nicht mit der Beschichtung der meisten Frittierkörbe kombinierbar.

● Überfüllen Sie den Korb nicht

Wenn Sie frittierte Speisen knusprig machen möchten, achten Sie darauf, dass Ihr Korb nicht überfüllt ist.

Geben Sie Wasser oder Brot auf den Boden, damit kein weißer Rauch austritt.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie fettiges Essen in einer Heißluftfritteuse zubereiten und weißen Rauch austreten sehen.

Um dieses Problem zu lösen, gießen Sie einfach ein wenig Wasser (ca. 2 Esslöffel) in den Boden des Korbes, damit er aufhört zu rauchen und Ihr Essen weiterkocht.

Wenn Sie Angst haben, beim Kochen viel Fett zu verschütten, können Sie ein Stück Brot auf den Boden legen, um das Fett aufzunehmen.

●Achten Sie auf kleine Gegenstände in der Heißluftfritteuse

Jede Komponente der Heißluftfritteuse ist oben mit einem leistungsstarken Ventilator ausgestattet.

Dies kann dazu führen, dass einige leichtere Gegenstände im Ventilator aufgerollt werden, was sehr gefährlich ist.

●Stellen Sie die Temperatur bestimmter Lebensmittel ein

Stellen Sie manchmal die Hitze der Heißluftfritteuse auf die maximale Temperatur und lassen Sie sie laufen. Aber Vorsicht, manche Lebensmittel können schnell vertrocknen. Wenn Sie beispielsweise Brownie 20 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit im Ofen backen, reduzieren Sie die Heißluftfritteuse auf 320 Grad und kochen Sie sie etwa 16 Minuten lang.  

So reinigen Sie Ihr Luftfritteuse

1. Wenn die Luftfritteuse aufgebraucht ist, trennen Sie die Ober- und Unterseite der Luftfritteuse.

2. Reinigen Sie die Oberseite mit einem feuchten Tuch. Nach der Reinigung an der Luft trocknen. Waschen Sie den Boden nicht direkt mit Wasser. Verwenden Sie ein Papiertuch, um das Öl zu reinigen.

3. Nach dem Waschen beide Teile trocknen lassen und dann abdecken.

4. Waschen Sie die Heißluftfritteuse nicht, wenn sie verschmutzt ist. Sie können es nach der Verwendung mit einem Lappen reinigen.

5. Verwenden Sie den Topf nicht lange, da er sonst leicht an den Ölflecken haftet und nicht sauber ist.

6. Reinigen Sie es rechtzeitig, wenn es aufgebraucht ist, sonst wird es schwierig, das Öl zu reinigen, wenn es zu lange haftet.

-Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich unserer anschließen Bagotte-Forum mit anderen kommunizieren!

-Wenn Sie an unserem Blog interessiert sind, können Sie Registrieren Sie eine E-Mail auf der Blog-Seite, um unsere Blog-Push-Informationen zu erhalten beim ersten Mal!

  • Autor
  • Neueste Einträge

Sakurada Fika

at  Bagotte

Der jüngste Experte für Haushaltsprodukte aus Japan beschäftigt sich seit 7 Jahren mit der Forschung und Entwicklung von Haushaltsreinigungsmitteln. Sie hat ein einzigartiges Verständnis für das funktionale Design von Haushaltsprodukten.

Neueste Beiträge von Sakurada Fika (schauen Sie sich alle)

VORIGER ARTIKEL

  • Shopify API
Kommentare 0
Hinterlasse eine Nachricht
Dein Name:*
E-Mail:*
Ihre Nachricht: *

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

* Benötigte Felder