Datenschutzerklärung - Bagotte Official

Kostenloser Versand für alle Bestellungen von uns!

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie, um zu verstehen, welche Informationen Bagotte von Ihnen sammelt und wie Bagotte TH-AT-Informationen verwendet. Durch die Nutzung von Diensten, mit denen Sie einverstanden sind, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Informationen zu sammeln, zu nutzen und zu übertragen. Wenn Sie einem Teil dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, nutzen Sie den Service bitte nicht.


1 Welche Informationen sammeln wir?

1.1 Von Benutzern bereitgestellte Informationen

1.1.1 Ihre Kontoinformationen:

Sie geben Ihre E-Mail-Adresse an oder melden sich für ein Drittanbieter-Konto (wie Facebook) an, um ein Online- oder Anwendungskonto („Konto“) zu erstellen oder unsere Kommunikation zu abonnieren. Wenn Sie sich weigern, solche Informationen bereitzustellen, können Sie die Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß nutzen. Beim Erstellen Ihres Kontos werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Informationen einzugeben, z. B. Ihren Namen, Ihren Avatar, Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

1.1.2 Kundenbetreuung:

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können Sie uns Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, einschließlich Informationen über die Bagotte-Elektronik und / oder Verbraucherprodukte von Ihnen sowie Kontaktdaten, zur Verfügung stellen, damit wir Kundenunterstützung bieten können. Sie können beispielsweise eine E-Mail an den Kundensupport senden, die Informationen zur Produktleistung und zu anderen Problemen enthält.

1.2 Informationen zur Produktverwendung

1.2.1 Produktüberwachung:

Wir sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Produkte einrichten und verwenden, z. B.: Verwendete Funktionen; durchgeführte Operationen; Zeit, Häufigkeit und Dauer Ihrer Aktivitäten innerhalb der Services sowie alle eindeutigen Kennungen, die mit Ihrem Produkt verknüpft sind. Beispielsweise erfassen wir den Zeitraum, in dem Sie das Produkt mit der Anwendung verbunden haben, und den Zeitpunkt der letzten Verbindung sowie die Vorgänge, die Sie im Konto, in den Einstellungen und in anderen Funktionen unserer Produkte verwendet haben.

1.3 Geräte und andere automatisch gesammelte Informationen

1.3.1 Geräteeigenschaften und -vorgänge:

Wir erfassen bestimmte Informationen von und über Ihr Smartphone, Tablet oder PC-Gerät, z. B.: Gerätenummer, Modell, Hardware- und Softwareversion, Signalintensität, IP-Adressen (Internet Protocol) und andere Informationen. Wir erfassen auch Informationen zu den Vorgängen, die Sie am Gerät ausführen, wie z. B. Zeit, Häufigkeit und Nutzungsdauer.

1.3.2 Gerätesignale:

Wir erfassen Informationen, die Ihr Gerät sendet oder empfängt, um die Dienste an unsere Benutzer in verschiedenen Regionen anzupassen, z. B. Geolokalisierung, IP-Adressen und externe Hardwareinformationen von Ihrem Gerät über umgebende Wi-Fi-Zugangspunkte, Beacons und Mobilfunkmasten. Sie können die Übermittlung solcher Informationen an uns aktivieren und deaktivieren, indem Sie die Einstellungen für Gerätesicherheit und Datenschutz anpassen.

1.3.3 Web Beacons:

Ein Web Beacon (auch als Pixel-Tag oder Clear GIF bezeichnet) ist ein Computercode, der Informationen von Ihrem Gerät an einen Server übermittelt. Einige der Dienste und Kommunikationen von Bagotte enthalten möglicherweise eingebettete Web Beacons, mit denen ein Server bestimmte Arten von Informationen von Ihren Geräten lesen kann, z. B. die Anzahl der Personen, die bestimmte Inhalte beim Öffnen einer E-Mail-Nachricht angezeigt haben, und die IP-Adresse Ihres Geräts. Web Beacons helfen Bagotte bei der Entwicklung statistischer Informationen, um bessere und persönlichere Inhalte bereitzustellen.

1.3.4 Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser oder die Festplatte Ihres Computers gesendet werden oder von diesem aus aufgerufen werden. Ein Cookie enthält normalerweise den Namen der Domain (Internet-Standort), von der das Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies (dh wenn es abläuft) und eine zufällig generierte eindeutige Nummer oder eine ähnliche Kennung. Ein Cookie kann auch Informationen zu Geräten enthalten, z. B. Benutzereinstellungen, Browserverlauf und Aktivitäten, die während der Nutzung der Dienste ausgeführt werden.

1.4 Unsere Dienste verwenden die folgenden Cookies:

1.4.1 Unbedingt erforderliche Cookies, die für den Betrieb der Dienste erforderlich sind. Ohne sie könnten Sie beispielsweise Ihr Konto nicht verwenden.

1.4.2 Analyse- / Leistungscookies, mit denen Bagotte die Anzahl der Besucher erkennen und zählen kann, erfahren, wie Besucher in den Diensten navigieren und die Dienste verbessern.

1.4.3 Funktionscookies, mit denen Bagotte Sie erkennt, wenn Sie zu den Diensten zurückkehren.

Weitere Informationen zu Cookies und Web Beacons finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

1.5 Kalifornien Verfolgen Sie die Offenlegung nicht

1.5.1 Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichten wir uns nicht, "Do Not Track" -Signale in Ihrem Browser zu berücksichtigen, da die Einhaltung dieser Signale einen Großteil der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Nachverfolgung und Offenlegung verhindern würde.

1.6 Informationen von Drittanbietern

1.6.1 Wir sammeln und verwenden Informationen von Facebook, Google, Amazon und anderen Konten, mit denen Sie sich bei den Diensten anmelden („Konten von Drittanbietern“), z. B.: Ihr Name, Ihr Benutzername oder Handle, Geburtsdatum, Bild und andere Details, die Sie möglicherweise in Ihrem Drittanbieter-Konto-Profil haben. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Passwörter für Drittanbieter-Konten.

1.7 Privatsphäre von Kindern und Minderjährigen

1.7.1 Über den Schutz der persönlichen Daten von Jugendlichen. Das Unternehmen legt großen Wert auf den Schutz der persönlichen Daten von Jugendlichen. Wenn Sie ein Jugendlicher unter 16 Jahren sind (gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der EU-Mitgliedstaaten darf das Mindestalter 13 Jahre nicht unterschreiten), müssen Sie vor der Verwendung dieses Produkts die schriftliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen Bedienung. Dieses Produkt und diese Dienstleistung schützen die persönlichen Daten von Jugendlichen gemäß den einschlägigen EU-Gesetzen und -Vorschriften.


2 Können Sie Ihre Zustimmung zu unserer Erfassung und / oder Verwendung von Informationen widerrufen?

2.1 Sie können Ihre Einwilligung zum Sammeln, Verwenden und / oder Offenlegen Ihrer von uns gespeicherten oder kontrollierten personenbezogenen Daten widerrufen, indem Sie eine Anfrage an support@bagotte.com senden oder die folgenden Anweisungen zum Löschen Ihres Kontos befolgen. Abhängig davon, inwieweit Sie Ihre Einwilligung widerrufen, kann die Funktionalität Ihres Kontos, Ihrer Produkte und Dienstleistungen beeinträchtigt werden, einschließlich des Verlusts des Zugriffs oder der Nutzung Ihres Kontos, Ihrer Produkte und / oder Dienstleistungen.


3 Wofür verwenden wir Ihre Daten?

3.1 Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können auf eine der folgenden Arten verwendet werden:

3.1.1 So senden Sie regelmäßig E-Mails: 

Die E-Mail-Adresse, die Sie für die Auftragsabwicklung oder für Ihr Konto angeben, kann verwendet werden, um Ihnen Informationen und Aktualisierungen zu Ihrer Bestellung zu senden. Außerdem können Sie gelegentlich Unternehmensnachrichten, Aktualisierungen, zugehörige Produkt- oder Serviceinformationen erhalten, einschließlich der Zusendung von Aktualisierungen zu unseren Bedingungen und Richtlinien und andere wichtige Nachrichten von Zeit zu Zeit. Möglicherweise senden wir Ihnen auch Marketing- und Werbemitteilungen, von denen wir glauben, dass sie für Ihre Interessen relevant sind.

3.1.2 Unser Service: 

Wir betreiben und bieten Dienstleistungen an, einschließlich Kundenunterstützung und Verbesserung, Reparatur und Anpassung der Dienstleistungen. Wir verwenden Ihre Informationen, um zu verstehen, wie Menschen die Dienste nutzen, und um sie zu bewerten und zu verbessern. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Informationen, um neue Services, Produkte und Funktionen zu erforschen, zu entwickeln und zu testen sowie Fehlerbehebungsaktivitäten durchzuführen. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um Ihnen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren. Wir verwenden Cookies, um die Dienste zu betreiben, bereitzustellen, zu verbessern, zu verstehen und anzupassen.

3.1.3 Sicherheit und Privatsphäre: 

Wir verwenden Ihre Informationen, um Kontodaten und Aktivitäten zu überprüfen. Wir verwenden Ihre Daten auch, um die Sicherheit und den Datenschutz der Dienste zu fördern, z. B. um verdächtige Aktivitäten oder Verstöße gegen unsere Bedingungen zu untersuchen.

3.1.4 Werbe- und Geschäftsinformationen: 

Wir können Ihnen und anderen Anzeigen für unsere Produkte und Produkte von Drittanbietern zeigen, basierend auf den Informationen, die wir von Ihnen gesammelt haben, z. B.: Was Sie installiert, abgerufen, verwendet und gekauft haben.

3.1.5 Zugriff auf Konten von Drittanbietern: 

Wir verwenden Ihre Informationen, einschließlich Kontoinformationen von Drittanbietern, um Ihren Produkten und Diensten den Zugriff auf Konten von Drittanbietern zu ermöglichen. Mit diesen Konten von Drittanbietern können Sie möglicherweise persönliche Informationen über unsere Dienste wie Facebook-Beiträge oder Bilder teilen. Da diese Art von Informationen öffentlich sein kann, sollten Sie bei der Übermittlung an Konten von Drittanbietern vorsichtig vorgehen. Bitte passen Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Drittanbieter-Kontos entsprechend an.


4 Wie werden diese Informationen weitergegeben?

4.1 Drittanbieter: 

Wir geben Ihre Daten an Drittanbieter weiter, mit denen wir zusammenarbeiten, um die Dienste zu betreiben, bereitzustellen, zu analysieren, zu verbessern, zu verstehen, anzupassen, zu unterstützen und zu vermarkten.

4.2 Dienstleistungen von Drittanbietern: 

Wenn Sie Dienste von Drittanbietern verwenden, z. B. über Konten von Drittanbietern, die in die Produkte und Dienste integriert sind, erhalten diese möglicherweise Ihre Informationen. Wenn Sie Dienste von Drittanbietern nutzen, gelten für Ihre Nutzung dieser Dienste deren eigene Bedingungen und Datenschutzrichtlinien.

4.3 Regulatorische und rechtliche Fragen: 

Wir können Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass es angemessen ist, die Gesetze einzuhalten, unsere Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer oder anderer zu schützen.


5 Wie schützen wir Ihre Daten?

5.1 Wir ergreifen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihre Daten eingeben, übermitteln oder darauf zugreifen. Wir bieten die Verwendung eines sicheren Servers an. Alle bereitgestellten persönlich identifizierbaren Zahlungsinformationen werden über die Secure Socket Layer (SSL) -Technologie übertragen. Nach einer Transaktion werden Ihre Kreditkarteninformationen nicht auf unseren Servern gespeichert.


6 Wie können Sie Informationen über Sie verwalten, einschließlich Ihres Kontos?

6.1 Wie können Sie Informationen über Sie verwalten, einschließlich Ihres Kontos?

6.1.1 Ändern Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Spitznamens und mehr: Sie können Ihre Kontoprofilinformationen überprüfen und ändern, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Seite mit den Kontoeinstellungen aufrufen.

6.1.2 Abbestellen: Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Ihre Kommunikationseinstellungen verwalten möchten, z. B. das Abbestellen vom Empfang von E-Mails, finden Sie am Ende jeder E-Mail detaillierte Anweisungen zum Abbestellen. Sie können sich auch abmelden, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Seite mit den Kontoeinstellungen aufrufen.

6.1.3 Löschen Ihres Kontos: Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, können Sie dies auf der Seite mit den Kontoeinstellungen tun. Durch das Löschen Ihres Kontos werden die mit Ihrem Konto verknüpften personenbezogenen Daten entfernt.


7 Wie lange werden die Daten gespeichert?

7.1 Wir speichern Ihre Daten so lange, bis wir sie nicht mehr benötigen, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Dienste bereitzustellen, oder bis Sie Ihr Konto wie oben beschrieben löschen, je nachdem, was zuerst eintritt.


8 Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

8.1 Bagotte behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu überarbeiten und zu aktualisieren.

Alle Änderungen werden sofort wirksam, wenn wir sie wie oben beschrieben veröffentlichen und danach für die Dienste gelten. Wenn Sie die Dienste nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Änderungen weiterhin nutzen, akzeptieren Sie diese überarbeiteten Änderungen. Überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinie daher regelmäßig auf Aktualisierungen.


9 Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie uns auf verschiedene Arten kontaktieren. 

Mailen Sie uns: shop@bagotte.com   support@bagotte.com


10 Bagotte-Erklärung

Die Bagottelife-Website wurde durch SSL-Technologie geschützt und sammelt ordnungsgemäß persönliche Informationen wie Kreditkarten. Bagotte wird die Kontaktinformationen des Benutzers nicht verkaufen. Ohne die Zustimmung des Benutzers verwendet Bagotte die persönlichen Informationen oder Bilder des Benutzers nicht für Werbezwecke. Diese Website Nicht zum Sammeln persönlicher Daten des Benutzers als Hauptzweck


11 Rechte an geistigem Eigentum

Bagotte hält sich an die Rechte des geistigen Eigentums in Bezug auf Marken-, Urheber- und Ähnlichkeitsrecht. Dabei Bagotte erfordert, dass Sie die Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums befolgen, indem Sie Inhalte starten, die Sie ursprünglich erstellt haben oder für die Sie handeln dürfen.

Wenn Sie Fragen zum Recht des geistigen Eigentums haben, Bagotte empfiehlt, einen Anwalt zu konsultieren. Bagotte ist nicht in der Lage, Streitigkeiten zu entscheiden, sobald eine vollständige DMCA-Beschwerde vorliegt Bagotte leitet die Korrespondenz direkt an Sie weiter. Bagotte behält sich nach eigenem Ermessen das Recht vor, Inhalte zu entfernen, die angeblich gegen das Gesetz verstoßen.